Jugendfeuerwehr | Das sind wir!

Erste Hilfe: Auch das üben wir in der Jugendfeuerwehr.

Hallo! Wir, das sind aktuell vier Mädchen und 16 Jungen der Jugendfeuerwehr Jena-Winzerla. Wir sind zwischen neun und 16 Jahre alt. Die meisten von uns sind zwischen elf und zwölf Jahre alt.
Wir treffen uns immer dienstags um 17 Uhr auf der Wache Süd in Göschwitz. Dann machen wir das, was in unserem Ausbildungsplan steht: Zum Beispiel üben wir, wie man mit einem Feuerlöscher umgeht oder wie man richtig die Feuerwehrknoten hinbekommt.

Unser Jugendwart ist seit 2001 Mike Küfner. Stellvertreter ist Klaus Stüß.

Besonders großen Spaß macht es, wenn wir an Wettkämpfen als eine von verschiedenen Jugendfeuerwehren teilnehmen und dann besser sind als die anderen!
Zum Beispiel gibt es das Wintergeländespiel, was immer die Jugendfeuerwehr ausrichtet, die im letzten Jahr gewonnen hat. Dort muss man auf einer Strecke über Feld, Wald und Wiesen verschiedene Stationen bezwingen und viele Punkte sammeln. Im letzten Geländespiel sind wir auf dem siebten Platz von insgesamt elf Plätzen gelandet, das ist nicht so schlecht, aber da geht noch was – vielleicht ja mit deiner Hilfe?

Oder, was auch viel Spaß macht, das ist das Maibaumsetzen jedes Jahr am Abend vor dem 1. Mai. Da dürfen wir „Kleinen“ die großen Kameraden unterstützen und mithelfen, den Maibaum zu tragen. Alleine wäre er den Großen nämlich viel zu schwer!

Die Jugendfeuerwehr Jena-Winzerla gibt es übrigens schon ziemlich lange, nämlich seit über 20 Jahren. Am 1. Oktober 1996 gründete sie sich mit damals 20 Jugendlichen unter der Leitung von Egon Dummer.

Menü schließen