9. Februar 2020 | Neues Jahr, neues Auto!

280 PS, Allradantrieb und 1000 Liter Wasser an Bord: So sieht er aus, der neue Stolz der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jena-Winzerla. Seit dieser Woche Dienstag ist das neue Löschgruppenfahrzeug (LF20-KatS) offiziell an die Wehr übergeben worden. Den ersten Einsatz hatte es allerdings schon einen Tag früher.

Weitere Eckdaten: 2000 Liter in der Minute Mindestfördermenge an Wasser, fest eingebaute Pumpe, Ausstattung nach der Katastrophe-Schutz-Verordnung Thüringen, Platz für acht Kameradinnen und Kameraden und einen Gruppenführer/eine Gruppenführerin, 1000-Liter-Wassertank und 125-Liter-Schaumbildner-Tank, LED-Lichtmast, Stromerzeuger, vier Pressluft-Atmer in der Mannschaftskabine, eine 360 Meter lange B-Schlauch-Leitung (bereits verkuppelt zur fahrenden Verlegung), eine Steckleiter aus vier einzelnen Leiterelementen für Rettungshöhen bis zu 8,20 Meter.

Menü schließen