Meldung „Gefahrgut-Einsatz“

Einsatzort Stadtzentrum. Ein Bürger meldete einen Unfall mit seinem Quecksilber-Thermometer. Der Gefahrgutzug wurde alarmiert. Das ausgelaufene Quecksilber wurde in einem Behälter aufgenommen und der Schadstoff-Entsorgung zugeführt. Einsatzende um 16:40 Uhr.

Fahrzeuge und Einsatzstärke der FFW Winzerla: LF/20: 1/6; GWG: 1/1
insgesamt sechs Atemschutzgeräteträger (AGT)

Menü schließen