Meldung „Brand Tunnel“

Einsatzort A4. Brennender LKW zwischen Tunnel Lobdeburg und Tunnel Jagdberg. Die Berufsfeuerwehr Jena und mehrere Freiwillige Feuerwehren waren alarmiert. Die Strecke wurde beidseitig gesperrt und der LKW gelöscht. Die Strecke Richtung Dresden konnte schnell wieder freigegeben werden und Fahrtrichtung Frankfurt wurde einspurig am LKW vorbeigeführt.
Einsatzende gegen 16 Uhr.

Fahrzeuge und Einsatzstärke der FFW Winzerla: LF/20: 1/8; RW 1/2
insgesamt sieben Atemschutzgeräteträger (AGT)

Menü schließen